Flatex Broker

Veröffentlicht von
Review of: Flatex Broker

Reviewed by:
Rating:
5
On 10.06.2020
Last modified:10.06.2020

Summary:

Mit einem gratis Startguthaben kann man also zum Beispiel beim Poker oder. Jeder Psychiater wГrde dir sagen, wenn ich 5 Euro einzahle.

Flatex Broker

Die flatex AG ist ein deutscher börsennotierter Online Broker und Anbieter von Finanztechnologien mit Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen wurde im. 100kmdebezana.com - Österreichs günstiger Online-Broker. Bester Online-Broker - zum 5. Mal in Folge! Ein einziges Konto für Wertpapiere und CFDs. Ab 5 Euro pro Order. Flatex ist einer der bekantesten deutschen Online-Broker und seit mittlerweile über 10 Jahren, nämlich seit am Markt präsent.Über Kunden, die.

Das Depot von Flatex im Experten-Check

Der Online Broker Flatex wurde in Kulmbach gegründet und hat seinen Sitz mittlerweile in Frankfurt am Main. Mit Markteintritt revolutionierte Flatex den. flatex hat sich als Online Broker für den handelsaktiven Privatanleger am Markt positioniert. Das Handelsangebot umfasst den Handel mit Aktien, Fonds. Der Online Broker flatex wurde gegründet und ist eine Marke der flatex die flatex-Gruppe zu den bedeutendsten Online-Brokern in Deutschland und.

Flatex Broker Broker News per E-Mail: Video

flatex-next - Sanitäter

Der Flatex Broker des Spieler, Chemiker und Naturforscher Flatex Broker. - Flatex im Check

Dax Technische Analyse Trading Strategien.

Live Texas Hold'em Bonus Poker Flatex Broker Regeln, Downloads. - flatex gehört zu den Top Online Brokern in Österreich – vertrauen auch Sie dem Testsieger

Ich habe jetzt ein Email gesandt. From 0,00 EUR: Certificates, options and leverage products of flatex premium partners Morgan Stanley, Deutsche Bank, Goldman Sachs, HSBC, BNP and Vontobel at best prices Trade now!. Our new company name flatexDEGIRO AG, which will soon become effective, demonstrates this joint ambition," says Frank Niehage, CEO, outlining the growth strategy of the online broker. By at the latest, flatexDEGIRO expects to almost triple its current customer base to around 3 million. Flatex is a Germany-based stockbroker, regulated by Germany's Federal Financial Supervisory Authority (BaFin). It was originally established as 100kmdebezana.com AG in and received its banking and brokerage license in , when the company was renamed Flatex. Aktien. Online. Handeln. Willkommen bei flatex. Ob Sie Aktien über einen Online Broker direkt kaufen möchten oder auf der Suche nach komplexeren Finanzprodukten und Trading-Möglichkeiten sind. Welcome to online trading with flatex, one of Germany’s best-known online brokers! The internet means that exchange trading is now also attractive for private investors, regardless of whether you are interested in day trading or in trading CFDs. 100kmdebezana.com - Österreichs günstiger Online-Broker. Bester Online-Broker - zum 5. Mal in Folge! Ein einziges Konto für Wertpapiere und CFDs. Ab 5 Euro pro Order. Deutschlands bester Online Broker zum 6. Mal in Folge ✓ kostenlose Online Seminare ➤ Jetzt informieren & Aktien einfach handeln! Deutschlands bester Online Broker zum 6. Mal in Folge ✓ keine Depotgebühren ✓ kostenlose Webinare Angaben zur flatex - eine Marke der flatex Bank AG. Flatex Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Bonds Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Flatex trading fees Flatex has average trading fees. Compare to other brokers. Period : Day Week. El Gordo Gewinner review Account opening. Der Broker führt Orderanträge nicht aus, liefert keine Preisangebote I Bet der Handel mit Zertifikaten ist Edgeworld eingefroren. Sehr gute Konditionen und schnelle Antworten per Email in den seltenen Fällen Bet366 ich sie gebraucht habe. Keine Ahnung weshalb hier pauschaliert Gebühren erhoben werden.
Flatex Broker Flatex Testbericht. Der Online Broker Flatex aus Kulmbach ging erst an den Start. Mit über Kunden sieht sich das Unternehmen heute als "einen der bedeutendsten Online-Broker". Der Online Broker flatex ist nun eine prozentige Tochtergesellschaft. Konto- und depotführende Bank von flatex ist die flatex Bank. Einlagen bis Euro pro Kunde sind im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung geschützt. Mehr als zufriedene Kunden vertrauen dem Online Broker flatex (Stand: Juni ). Flatex Broker: 84 persönliche Kunden Erfahrungsberichte 100kmdebezana.com Bericht der große Flatex Check Jetzt Bewertung ansehen! Die meisten der Erfahrungsberichte sind äußerst positiv und Flatex Kunden aus Österreich empfehlen den Broker weiter die Erfahrungsberichte hier & jetzt durchlesen!4/5(89). Dadurch habe ich einiges an Geld verloren, die Kurse steigen langsam und Flatex reagiert nicht! Der Kundenservice der Bank wurde dann mit einem Male unterirdisch. Wertpapiere, die gut Hustle Castle waren sind plötzlich nur noch mit höheren Gebühren verkaufbar, da einige Handelsplätze nicht mehr für das Handeln verfügbar sind. Wie schon in einer anderen Bewertung erwähnt, hat Flatex ab 1. Mittlerweile gibt es aber einige Avangard Omsk, die Hiddenempire kostenlosen Kauf anbieten, sodass dieser X Oo Poker wegfällt. Kunden sind weniger relevant. Nach Tätigen mehrerer Investitionen in eine Wetten Wiki Handvoll Depottiteln muss ich nach einem guten Jahrzehnt Vorteile Lastschrift mit Flatex jedoch leider sagen, dass diese Firma absolut nicht zu empfehlen ist. Flatex review Markets and products. Gibt es eine Gebühr für Währungskonvertierungen Devisenprovision und wenn ja, wie Berlin Spielemesse fällt diese aus? Ich suche schon nach einem anderen Broker! Flatex Broker hatte schon mehrere Jahre Spielbank Hamburg - Casino Esplanade Hamburg Konto bei Flatex. Das war Unsinn. Mma Kaiserslautern ich echt ab! Auf kritische Fragen reagiert man schroff, abweisend, Das Königliche Spiel Von Ur, dass nicht einfach der Hörer aufgelegt wird ist ein Wunder!

Wenn bei manchen Fonds der Kurswert aber schwankt und immer niedriger wird, muss man sich schon oft fragen, ob nicht der steuerliche Vertreter dabei manchmal irrt.

Das macht die Fonds jedenfalls sehr unsympathisch. Bei einer Ausschüttung hat man immer einen klaren Überblick. Bei einer Thesaurierung ist es schon schwieriger.

Wenn aber beides nach jeder Richtung vermischt werden kann, wird kaum mehr jemand feststellen können, ob die Steuern wirklich gesetzeskonform berechnet werden und welche Auswirkungen sie langfristig auf die Rendite dieser Fonds haben.

Es kann ein Fehler beim steuerlichen Vertreter passieren, es kann ein Fehler beim Broker passieren. Leider ist es bei Flatex so im Vergleich zu anderen steuereinfachen Brokern wie easybank, bankdirekt, Dadat oder Hello Bank, dass deren Abrechnung einfach intransparent ist — daher rührt meines Erachtens dein Unwohl-sein.

Ja, ganz genau so ist es. Auch die jährliche Kosteninformation ist so eine intransparente Sache Dienstleistungskosten, Weitere Kosten, Produktkosten, Rückvergütung etc.

Sehr schwer einen Durchblick zu kriegen, wenn diese Kosten keine genauere Definition am Informationsblatt haben.

Jedenfalls nochmals vielen Dank, ich hab doch einiges dazugelernt. Ich glaube wir lernen alle öfters dazu. Rein ins System kommt man wieder, wenn die Show gelaufen ist.

Für Trading ungeeigneter Broker. Guten Tag. Ich und mein Freund möchten ein Gemeinschaftskonto eröffnen. Gibt es zwei Cashkonten und mehrere Wertpapierdepots bei flatex?

Bei einem Bild von ihnen sehe ich zwei Cashkonten. Bitte um Antwort. Man kann dann noch weitere 4 Depots inkl. Verrechnungskonto anlegen, online mit klick-klick.

Keine zusätzlichen Kosten. Der Nachteil beim Gemeinschaftsdepots ist aber, dass der Broker keinen automatischen Verlustausgleich machen darf.

Die Kommentare dazu sind ja eher düster! Vielen Dank. Wer auf der Suche nach einem tollen Kundenservice ist, der ist aktuell bei flatex falsch.

Das können andere besser. Ich möchte mein Depot von Deutschland nach Österreich bringen. Die Übertragungsgebühren sind aber extrem hoch.

Der Flatex Kundendienst wollte irgendwie meine Frage nicht verstehen und hat nur Schwachsinn geantwortet.

Ich denke es müsste ein interner Depotübertrag möglich sein. Was aber wohl auch dazu kommt ist, dass versteuert werden muss. Das könnte eventuell ein Problem sein.

Ich bin seit 3 Jahren bei flatex, habe nur Aktien gekauft, gehalten bzw. Heuer habe ich angefangen, Optionsscheine zu kaufen. Ich würde die Bedingungen konsultieren und dort nachsehen was festgehalten ist.

Auf diese Bedingungen haben sich beide Seiten eingelassen. Vor kurzem wurde bei der Flatex Bank zum ersten Mal mein Fond thesauriert.

Dabei wurde der Ertrag dem Einstandswert gutgeschrieben jedoch hat sich die Anzahl der Anteile nicht verändert.

Wie kann es also in diesem Zusammenhang zu einem Zinseszinseffekt kommen? Wenn ja bei der nächsten Thesaurierung wieder nur die gleiche Anzahl der Anteile vorhanden sind und diese entsprechend Erträge ausschütten?

Danke im Voraus. Das passt auch so, warum sollten es mehr Anteile werden. Zinseszinseffekt: den gibt es bei Zinsen. Hier gibt es im wesentlichen keine Zinsen sondern Dividenden die in einer Ausschüttung münden bzw.

Ist zwar ähnlich einem Zinseszinseffekt, aber eben nicht per Definition. My 2 Cents. Ich bin seit 5 Jahren Kunde bei der Flatex und war bis vor einiger Zeit zufrieden.

Ungefähr beim Jahreswechsel begannen die Probleme. Nicht nur, dass Gebühren für Dividenden einbehalten werden, wurde auch der Service schlechter. Wertpapiere, die gut handelbar waren sind plötzlich nur noch mit höheren Gebühren verkaufbar, da einige Handelsplätze nicht mehr für das Handeln verfügbar sind.

Roland, könntest du das näher spezifizieren? Flatex hat die deutschen Parkettbörsen nicht mehr im Angebot, wenn elektr. Handelsplätze ebenfalls vorhanden sind.

Eine automatische Lagerstellenumlegung passiert ja eher selten, imho bei Vanguard Fonds jetzt einmal passiert. Das ist aber nicht auf zutun von Flatex.

Das kann bei jedem anderen Broker auch passieren und so gelten dann eben jene Ordergebühren die eben an jenen Handelsplätze gelten über die auf dieser Lagerstelle verkauft werden kann.

Danke für alle Infos. Was ist der Unterschied zwischen flatex. Ich wohne in Österreich und habe mich als flatex. Gibst es da ein Problem? Ist Flatex.

Wenn nicht, ich denke dass flatex. Das geht? Wusste ich gar nicht, dass man mit einer AT Meldeadresse bei flatex. Overall Rating.

Compare to best alternative. Flatex pros and cons Flatex has low fees for popular asset classes like stocks and ETFs. Author of this review.

Having reviewed multiple brokers and robo-advisor services, his goal will always be to guide you in the world of investing as it is.

Our readers say. I just wanted to give you a big thanks! I also have a commission based website and obviously I registered at Interactive Brokers through you.

Especially the easy to understand fees table was great! Dion Rozema. Flatex review Fees. To find out more about its trading and non-trading fees , visit Flatex Visit broker.

Ffatex has favorable pricing for trading stocks, ETFs, mutual funds and bonds. Trading fees occur when you trade. Non-trading fees include charges not directly related to trading, like withdrawal fees or inactivity fees.

To have a clear overview of Flatex's fees, let's start with the trading fees. Flatex trading fees Flatex has average trading fees.

If you prefer stock trading on margin, you should check Flatex's margin rates. Flatex's margin rates are high. On the negative side, there is a 0.

Flatex review Account opening. To experience the account opening process, visit Flatex Visit broker.

Account opening at Flatex is easy and fully digital for German and Austrian residents, but complicated and long for other clients.

Where do you live? Lucia St. Flatex review Deposit and withdrawal. To find out more about the deposit and withdrawal process, visit Flatex Visit broker.

Deposits and withdrawals at Flatex are free of charge, but only bank transfer is available. This means the process can take a couple of days.

Compare digital banks Deposit fees and options Flatex charges no deposit fees , but you can only add funds to your account by bank transfer. Want to stay in the loop?

Sign up and we'll let you know when a new broker review is out. First name. Email address. Eine Ordererteilung über einen modernen Sprachcomputer ist dagegen kostenfrei.

Das gelingt im Bereich Kosten und Gebühren überzeugend. Hinweis: flatex verlangt Negativzinsen i. Der Rechnungsabschluss erfolgt vierteljährlich.

Inzwischen kann für mehr als 2. Mehr als ETFs können sogar kostenfrei bespart werden. Insgesamt stehen dem Trader rund 40 Orderarten zur Verfügung. Das ist beeindruckend und weit überdurchschnittlich im Vergleich.

Monatlich gibt es zudem eine Gutschrift von 25 Realtime-Kursen sowie weitere 10 Stück mit jeder ausgeführten Wertpapierorder.

Über die mobile Webfiliale ist der Wertpapierhandel von unterwegs jederzeit möglich. Das Gute: Es ist keine spezielle App notwendig, die komplette Seite ist mobil erreichbar und damit für jedes Smartphone geeignet.

Fest integriert ist auch ein fundamentales Research zu Anlagetrends. Je nach gewünschtem Umfang sind Funktionen des Trading-Desks kostenpflichtig.

So bringen die flatex Morning News auf Wunsch komprimiert einen täglichen Markteinblick. Wir sind nicht nur einer der besten Online Broker Österreichs , sondern unterstützen Sie auch bei einer langfristigen Geldanlage.

Und das Beste: Alle Geldanlagen steuern Sie zentral über die Webfiliale und das Broker-Konto bei flatex; weitere Konto- eröffnungen sind nicht notwendig.

Lernen Sie unsere Anlageoptionen kennen! Sie möchten noch Erfahrung sammeln, bevor Sie an die Börse gehen?

Kein Problem, mit unseren kostenlosen Schulungsvideos aus der Akademie bereiten wir Sie bestens darauf vor, erfolgreich auf unserer Online Broker-Plattform durchzustarten.

Daher bieten wir Ihnen einen umfangreichen und professionellen Unterricht rund um das Thema Börse an. Die Online-Seminare vermitteln die Eigenschaften und Funktionsweisen der verschiedenen Produkte, erläutern Handelsstrategien im Anlagemarkt — und sind interaktiv.

Jetzt die flatex Akademie nutzen! Werden Sie zum Börsenprofi dank unserer Experten von der Börse. Die Online-Seminare vermitteln die Eigenschaften und Funktions- weisen der verschiedenen Produkte, erläutern Handelsstrategien im Anlagemarkt — und sind interaktiv.

Ich warte nun fast zwei Wochen auf die Zugangsdaten. Telefonisch sind sie nie erreichbar und auf Emails wird bis jetzt gar nicht reagiert.

Ich suche mir jetzt einen anderen Anbieter. Vielleicht sollte Flatex mal über den Umgang mit Neukunden nachdenken. Telefonisch ist Flatex nicht mehr erreichbar.

Bei jedem Versuch gelangt man viele Minuten in der Musikschleife. Angebliche Ursache soll laut Ansage das Interesse vieler Neukunden sein.

Das ist sehr unwahrscheinlich. Es liegt wohl eher daran, dass Flatex in Deckung geht. Viele Kunden wollen wohl ihr Geschäftsverhältnis kündigen, denn inzwischen verlangt Flatex Negativzinsen, nicht nur für das Konto, sondern zusätzlich Negativzinsen auf den gesamten Depotbestand.

Die Kurse bei Flatex weichen von den tatsächlichen Kursen teilweise erheblich ab, daher ist das Geld sicherer in einem Kasino angelegt als bei Flatex.

Mehrere Male wurde der Stop-Loss gelöst, obwohl der tatsächliche Kursverlauf der Aktie ganz anders war.

Heute haben die meine Verkaufsorder um einfach nicht ausgeführt. Danach ist der Dax um Punkte abgestürzt. Warum wohl?

Strafzinsen auf das Verrechnungskonto, was soll das? In hat sich das alles erledigt. Von mir gibt es keinen Cent mehr! Wenn sich an der Börse wirklich mal was tut, schalten die die Systeme ab.

Flatex kann ich als Privatanleger wirklich nicht empfehlen! Erst negative Zinsen. Jetzt die eingeführte Depotgebühr! Der Service ist schon lange grausam.

Mein Depotübertrag wurde schon seit 2 Monate nicht erledigt. Keine Reaktion auf Kündigung zum Nie mehr Flatex.

Ich benötigte auch den Kundenservice des Brokers. Ich rief an und stellte das Telefon in Arbeit auf Lautsprecher, damit ich arbeiten kann, während die Warteschlange läuft.

Nach ca. Scheinbar ist die Hotline nicht oder nur sehr spärlich besetzt. Wenn die Musik wenigstens toll wäre. Flatex war interessant, weil sie sehr günstige Transaktionsgebühren hatten Kauf- Verkauf, 5.

Seit einiger Zeit werden immer mehr Gebühren "Negativzins auf Gelder auf dem Girokonto" und jetzt auch noch eine "Verwaltungsgebühr" für Depotbestände erhoben.

Mit dem zu erwartenden Ansturm an Kunden, die Ihre Depots und Gelder abziehen, kommt man nicht klar und propagiert eine "hohe Anzahl von Neukundenanmeldungen" als Ursache.

Erreichbarkeit ist miserabel - schade drum. Finger weg! Der Flatex-Service ist ganz schlecht! Die Kontoeröffnung dauert ewig.

Es müssen Papiere ausgefüllt werden ohne Ende. Die Maske kann in Krisenzeiten oft nicht geladen werden am meisten, wenn etwas schnell gekauft oder verkauft werden muss , ständige Fehlermeldungen beim Aktienkauf, obwohl Risikoklasse stimmt, Preise sind zu hoch es gibt bessere Optionen mit niedrigen Preisen.

Negativzinsen werden berechnet. Flatex' Legitimierung funktioniert nicht. Emails werden nicht beantwortet. Hotline ist nie erreichbar. Ich würde vor diesen Anbieter warnen.

Leider kein zuverlässiger Partner. Die Gebühren waren eh schon recht sportlich. Damit man nicht so lange sein Geld "parken" muss, hat Flatex den Kunden ein Flexkonto zum Handeln eingeräumt ohne Zustimmung der Kunden, diese hat man einfach bei nicht expliziten Widerspruch vorausgesetzt , da ja sonst Überweisungen lange unterwegs sind und dir Chancen entgehen könnten.

Da hatte Flatex wohl eher seine eigenen Chancen im Sinn. Denn die Kunden wussten gar nicht, dass sie unter der Option "verfügbarer Betrag" einen Dispositionskredit in Anspruch nahmen.

Dieser Verfügungsrahmen wurde einfach eingeräumt, wenn die Kunden nicht ausdrücklich Widerspruch einlegten.

Viele sind halt passiv und hatten deshalb gar nicht das Postfach studiert. Böse Überraschung! Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, was die bei Flatex rauchen.

Egal , bin jetzt bei Trade Republic. Mitte Januar habe ich bei Flatex meinen Depotübertrag eingereicht. Bis heute habe ich lediglich per Email eine Bestätigung erhalten, dass der Antrag auf Depotübertrag eingegangen ist.

Auf eine Antwort per Email muss man mindestens eine Woche warten. Depotgebühren wurden ab März eingeführt. Diese Geschäftspraxis ist wirklich inakzeptabel, weshalb ich das Depot nun auch kündigen werden.

Schlimm genug, dass eine offenbar kundenblinde Geschäftsführung, die auch von Marketing keine Ahnung hat, die katastrophale Depotgebühr eingeführt hat.

Aber zum eigentlichen Punkt: Anstatt dann zumindest die sehr zügige Abwicklung von Depotüberträgen sicherzustellen, wird mit "Wegelagerer"-Methoden dies zu verhindern versucht.

Auf diesem ist von einem maximalen Bearbeitungszeit von 3 Wochen die Rede - was an sich schon unfassbar lang ist, bei jeder anderen Bank ist das eine Sache von Tagen.

Ich rief heute nach 3 Wochen an, man sagte mir aufgrund des hohen Kündigungsaufkommens dauere es noch Wochen, bis der Übertrag erfolge.

Ohne Worte. Ein solches Unternehmen verdient m. Gut ist der günstige Handel für ca. Leider wurde der Service über die Jahre immer schlechter.

Eine Jahressteuerbescheinigung muss ich jedes Jahr explizit anfordern. Bei allen anderen Instituten bekomme ich sie in den ersten 2 Monaten eines neuen Jahres automatisch.

Auf meine Anforderung für im Service-Portal von vor zwei Wochen hat Flatex bisher nicht reagiert. Gestern hing ich 60 Minuten in der telefonischen Warteschleife und legte dann auf.

Heute dasselbe Bild. Flatex greift seinen Kunden jetzt gleich zweimal ganz ordentlich in die Tasche. Bereits schon seit Euro erhoben.

Wie schon in einer anderen Bewertung erwähnt, hat Flatex ab 1. Auch ich werde Flatex schleunigst verlassen, obwohl ich sehr lange ein guter Kunde bei Flatex war.

Schnell raus aus Flatex und ich werde alles kündigen. Flatex war mal ein guter Broker. Seit Januar nun nur noch Kommunikation via Anwalt, da regulärer Kundenkontakt mit Flatex nicht mehr möglich ist.

Egal ob eine Anfrage via Mail, Web oder Telefon - nichts geht mehr. Auf meine Mail kommt keine Antwort.

Seit über 5 Wochen. Echt übel. Schrecklicher Service, man wird als Kunde komplett ignoriert. Die Hotline ist seit einem Monat nicht mehr erreichbar.

Emails und andere Kontaktversuche bleiben unbeantwortet. Auf keinen Fall zu empfehlen, wenn euch euer Geld wichtig ist! Seit über 2 Wochen bitte ich Flatex, eine nicht an der Börse gehandelte Aktienposition, an einen Effektenhandel zu übertragen - leider vergebens und das noch bevor Corona richtig angefangen hatte.

Anfragen über verschiedene Kontaktadressen sowie per Telefon blieben erfolglos. Einmal gelang mir es mir, eine Dame aus Zwickau ans Telefon zu bekommen, darauf meldete sich wieder per Mail der Servicemitarbeiter, um mein Anliegen nochmals zu erfragen.

Natürlich bis jetzt auch erfolglos. Da frage ich mich schon, wohin die zwei letzten Mails hingegangen sind - in den Mülleimer?

Man könnte meinen, da sitzen nur Mitarbeiter und davon ist noch die Hälfte krank. Absolut inakzeptabel. Ich bereue es sehr, dass ich erst vor 2 Monaten zu Flatex gewechselt bin.

Auch Versprechen wie Neukundenwerbung werden nicht eingehalten. Auch wenn viele Aktienkurse wieder nach oben gehen sollten, wird Flatex langfristig hier wohl nicht daran teilhaben.

Es wird sich noch zeigen, wer in der Krise stark war. Wer bezahlt eigentlich den unzumutbaren Zustand? Leider bezüglich Kundenservice eine absolute Katastrophe, ich habe mich schon grün und blau geärgert!

E-Mails werden grundsätzlich nicht beantwortet, evtl. Manche Kunden berichten sogar, dass auf eingeschriebene Briefe, welche sie vor Monaten an Flatex sendeten, absolut keine Reaktion erfolgte.

Bisher habe ich immer noch keine Rückmeldung. Vor 10 Tagen 2x Junior Depots für meine Kinder ausgefüllt, mit allen Unterlagen und Unterschriften eingescannt und per Post parallel eingeschickt, auch ohne Rückmeldung.

Seit 5 Tagen versuche ich, telefonisch Infos zu bekommen - auch ohne Erfolg. Ich gehe mal zurück zu meiner holländischen Direktbank, die sind bisschen teurer, aber sie sind auch jetzt in Krisenzeiten erreichbar und das Einschicken per Emal wird akzeptiert.

Mal sehen, wie lange es da dauert. Flatex war ein Fehler. Sehr schlecht, ein Stern das höchste aller Gefühle!

Ich warte schon seit ca. Über die Hotline ist nach 40 Minuten keiner erreichbar. Flatex ist total unvorbereitet auf den derzeitigen Andrang.

Dadurch habe ich einiges an Geld verloren, die Kurse steigen langsam und Flatex reagiert nicht! Ich habe ein Depotübetragungsformular über die Consorsbank mein neuer Broker ausgefüllt und einmal direkt und einmal über Consors an die Flatex Bank gesendet.

Hier habe ich bei mehreren Anfragen über E-Mail Kontaktformular gestellt, bei der mir kein Eingang bestätigt wurde, der Vorgang aber dann abgeschlossen wurde.

Die Versuche, jemanden über die Hotline zu erreichen, blieb erfolglos. Nach 30 Minuten Warteschlange wird die Telefonverbindung unterbrochen.

Emails werden nicht korrekt beantwortet. Ein Sachbearbeiter, der sich der Angelegenheit annimmt, wird nicht genannt.

Eine sehr unseriöse Art, eine Depotkündigung herauszuzögern, um Kapital aus manuellen Verkäufen zu schlagen. Letztendlich ist man gezwungen, rechtliche Mittel in Anspruch zu nehmen.

Und das bei einer Bank, die durch diverse Finanzmagazine ausgezeichnet wurde. Ein Zeichen, dass diese nur durch Werbung erkauft wurden. Sehr schlechter Kundenservice.

Ich fühle mich als würde ich mit der Wand reden. Nichts geht voran und alles wird immer wieder verschoben. So viel Geld habe ich wegen der Bank schon liegen lassen.

Seit Januar geht nichts mehr voran. Auf jeden Fall empfehle ich Flatex nicht weiter und ich rate euch, sofort woanders hinzugehen.

Die Kundenhotline ist nicht erreichbar. Ich muss meine iTan-Karte freischalten lassen, da ich aus Versehen drei Mal etwas Falsches eingegeben habe. Ich bin jetzt schon über 30 Minuten in der Warteschleife und keiner geht ans Telefon!

Ich bin praktisch total handlungsinfähig dadurch. So etwas geht einfach nicht, denn das kann sehr, sehr viel Geld kosten in diesen volatilen Zeiten.

Die Bearbeitung meines Depotübertrags an die comdirect zieht sich jetzt schon seit Januar hin. Anfragen werden seit einiger Zeit gar nicht mehr beantwortet, man erhält keine Informationen mehr.

Der Kundenservice ist eine Katastrophe und die Geschäftspraktiken eine Unverschämtheit: Da werden Depotgebühren eingeführt und wochenlang trotzdem mit kostenloser Depotführung geworben und dann kann ich nicht einmal die Wertpapiere auf ein anderes Depot übertragen.

Um weitere Verluste zu vermeiden, wollte ich ein WP schnell verkaufen - das hat nicht funktioniert, weil es nicht mehr handelbar ist und das, obwohl ich es über Flatex erworben hatte!

Fazit: Flatex hat mich - und wohl auch sonst niemanden - darüber informiert, dass Handelspartner für gewisse Papiere geändert wurden!

Ich habe seit 7 Wochen Von Flatex kam seitdem überhaupt keine Reaktion. Schriftlich wie telefonisch ist bei Flatex niemand erreichbar.

Ich kann Neukunden wirklich nur davon abraten, bei Flatex ein Depot zu eröffnen! Nachdem ich mehr als ein Jahr sehr zufrieden war mit Flatex, sammeln sich mittlerweile die Probleme und negativen Punkte, so dass ich bald wechseln werde: Es wird mittlerweile eine relativ hohe Depotgebühr erhoben.

Auch Aktien, die ich im Portfolio habe, werden als nicht existent in der Suchfunktion aufgeführt. Gerade in volatilen Zeiten muss man sich auf seine Platform verlassen können, um schnell reaktionsfähig zu sein.

Damit ist man bei Flatex bei der falschen Adresse. Der Service wird zunehmends schlechter. Ich versuche seit 2 Tagen vergeblich, jemanden bei Flatex telefonisch zu erreichen jeweils über 30 Minuten am Hörer.

Ich finde diesen Umstand für einen Broker inakzeptabel und suche jetzt nach einer Alternative! Durch den Negativ-Zinssatz ist das Depot bzw.

Spätestens jetzt hat der Virus auch Flatex erreicht: Hochmut kommt vor dem Fall. Also greift man erneut langjährigen Bestandskunden in die Tasche oder versucht es jedenfalls.

Hier hat sich wohl jemand verzockt, ich jedenfalls bin raus. Tschüss Flatex. Die Telefonhotline ist quasi nicht existent und auf Mails wird auch nicht reagiert.

Ich habe offene Positionen im Depot, die eigentlich geschlossen gehören. Das habe ich auch per Mail angemerkt.

Leider nach 4 Wochen keine Reaktion. Das war mal ein echt guter Broker, aber jetzt muss ich mir wohl Alternativen überlegen. Ich war von Flatex wirklich überzeugt, super Produkt und wirklich hervorragender Kundensupport.

Mir wurde mehrmals geholfen, ETF Gebühren zu verstehen und die Website ist sehr übersichtlich gestaltet. Leider ist die neue Depotgebühr für mich wirklich zu teuer.

Ich verstehe auch nicht wirklich, warum das so umgesetzt wurde. Ich werde mir jetzt schweren Herzens eine neue Depotbank suchen. Ich vergleiche gerade Smartbroker mit Trade Republic.

Sorry, da muss für Ausfallsicherheit gesorgt werden, das ist weit im Bereich von inakzeptabel. Im Normalfall ist die mobile und Weboberfläche gut erreichbar und die Orders werden zügig ausgeführt, allerdings sind es eben solche Marktmomente, die besonders ertragsreich sind und deshalb mehr wiegen als jeder x-beliebige Tag.

Es werden auf dem Cashkonto Negativzinsen berechnet. Ebenso seit kurzem Depotgebühren. Die Bank ist telefonisch so gut wie nicht erreichbar.

E-Mails werden nicht beantwortet. Depotübertrag zu einer anderen Bank dauern mindestens 5 Wochen. Post wird mit erheblicher Zeitverzögerung eingepflegt und nicht reagiert.

Keine Empfehlung. Wer sich ärgern will ist hier richtig. Ich habe es 50 Minuten probiert! Jedoch habe ich nach 24 Stunden noch keine Bestätigung bekommen, daher habe ich keine Ahnung, ob die mich in den Ruin treiben.

Der reinste Horror. Sowas wünsch' ich keinem. Totalverlust möglich. Der 3. Handelstag beginnt und es läuft immer noch nicht.

Ich suche schon nach einem anderen Broker! Unerreichbar und keine Erklärung auf der Homepage, ich bin total enttäuscht. Kein Telefonkontakt oder E-Mail-Verkehr mehr möglich.

Ich bin seit ewiger Zeit in der Warteschlange und total enttäuscht. Im Depot sind noch Datensätze die gelöscht gehören. Sowas sollte automatisch funktionieren.

Es ist absolut verantwortungslos. Ich rate ausdrücklich von diesem Dienst ab. Ich bin enttäuscht, es war mal ein guter Broker. Nicht nur die CFD-Plattform ist ausgefallen, sondern wohl auch die Mitarbeiter im Kundendienst, die nicht mehr ans Telefon gehen und auch keine Mails mehr beantworten.

Ich habe gestern nach 45 Minuten und heute nach 30 Minuten aufgegeben, weil keiner rangegangen ist. Ich hab das Gefühl Flatex wird immer unattraktiver, nicht zuletzt wegen der gestiegenen Gebühren.

Auf der entsprechenden Internetseite fehlt jeglicher Hinweis auf eine Störung. Die Einteilung in zwei Klassen, für die einen mit Negativzinsen und Depotgebühren und für die anderen vermögenden Kunden ohne ist eine Frechheit.

An einer solchen Politik ist bereits die Bank24 gescheitert.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.